Unser eigentlich geplantes Programm ...

Einstellung unseres Veranstaltungbetriebes

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Bürgermeisterhauses,

verehrtes Publikum,

nun ist es doch wieder soweit: mit der neuen Verordnung des Landes NRW vom 30.10.2020 stellen wir den Spielbetrieb bis zum 30. November ein.

Ich möchte Ihnen nicht verheimlichen, dass uns diese Entscheidung (und mich als noch ausübender Musiker) auch emotional sehr trifft! Dies besonders mit dem Hintergrund, dass die gesamte deutsche Kulturszene immense Anstrengungen bezüglich Hygienekonzepten zur Durchführung von Veranstaltungen unternommen und damit die Aufrechterhaltung eines minimalen kulturellen Angebots in Deutschland gewährleistet hat. Es ist übrigens bei allen Veranstaltungen laut Deutschem Bühnenverein und sämtlicher mir bekannter Kulturhäuser nicht ein einziger Coronafall aufgetreten!

 

Die Verordnung bedeutet für alle Kulturschaffenden ein Berufsverbot. Ob wir im Dezember wieder spielen dürfen, ein „mal eben Hochfahren“ unseres Kulturwohnzimmers überhaupt machbar ist, bleibt fraglich. Denn es wird wahrscheinlich nicht so sein, dass bei einer Lockerung der Vorgaben einfach ein Schalter umgelegt werden kann und alles wieder mit der in den letzten Monaten gelebten „neuen Normalität“ abläuft, die Menschen ebenso wie in den Wochen zuvor wieder bereit sind, Veranstaltungen zu besuchen.

An eine „alte“ Normalität, wie wir sie bis Anfang des Jahres gelebt haben, wage ich im Moment gar nicht zu denken! Mein Wunsch und meine Hoffnung ist es, sie wieder zu leben, Nähe und Kontakt (auch ohne Angst) wieder spürbarer zu machen!

 

Die Verordnung macht Freizeitangebote von Kultur und Gastronomie unmöglich. Ich möchte diese Entscheidung der Verantwortlichen hier nicht bewerten. In meinem persönlichen Umfeld und bei mir selbst erlebe ich verschiedene Ansichten und Überzeugungen, die bei mir leider mehr Fragen aufwerfen als klare Antworten geben. Das macht auch unsicher - vielleicht geht es Ihnen ähnlich!

Ich hoffe, dass Fragen und unterschiedlichen Meinungen mit gegenseitigem Respekt kritisch diskutiert werden können, um dadurch zu tragfähigen Antworten, zu wieder mehr Vertrauen und Verständnis füreinander und vielleicht auch zu Lösungen für die Zukunft zu kommen. Bei Diskussionen und Gesprächen im Rahmen verschiedener Veranstaltungen hier im Bürgermeisterhaus habe ich Offenheit und Respekt immer erlebt. Das stimmt mich zuversichtlich und dafür bin ich dankbar.

 

Danken möchte ich an dieser Stelle auch im Namen des Vorstandes und Beirats für Ihre Mitgliedschaft, Ihre Spenden, die aufmunternden Worte und natürlich für die Besuche im Bürgermeisterhaus in den letzten Wochen und Monaten!

Die ungewisse Lage und der für die nächste Zeit sicher noch eingeschränkte Spielbetrieb macht nun auch unsere finanzielle Lage unsicherer. Zwar können wir wohl auf Unterstützung seitens des Bundes und Landes hoffen, aber wer weiß, wie die Situation in den kommenden Monaten, im nächsten Jahr aussieht, sollte alles doch länger dauern?!

Unser Verein mit seinen fast 270 Mitgliedern ist eine tragfähige und vor allem konstante Säule bei unserer wirtschaftlichen Planung. Dank der Mitgliedsbeiträge sowie der Förderung durch Stadt, Sparkasse und Anzeigenpartner können wir in einer Krisenzeit wie dieser zumindest kleinere Durststrecken überwinden. Wenn Sie unsere „Vereins-Säule“ mit einer Mitgliedschaft stärken möchten, wäre das eine große Hilfe! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Infos zu unserem Verein finden Sie hier!

Über die weiteren Entwicklungen halte ich Sie auf dem Laufenden.

 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße aus dem grad stillen Bürgermeisterhaus

Ihr

Carsten Linck


Mittwoch, 25. November 2020

15:00 bis 17:00 Uhr

 

Literaturcafé - Wir lesen vor

im Anschluss an Kaffee und Kuchen:

Eine Weihnachtsgeschichte von

Charles Dickens

(Teil 1 von 3)

 

Es lesen vor: Tania Vollmer und Sara Ruge

Eintritt: 10 € inkl. - Bitte anmelden!

 

Weitere Infos und Karten

Abgesagt wegen Verbots von Kulturveranstaltungen!

 


Donnerstag, 26. November 2020

19:30 Uhr

 

 

250. Geburtstag Ludwig van Beethoven

Markus Schinkel Trio

Crossover Beethoven

 

 Eintritt: 20 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 

Abgesagt wegen Verbots von Kulturveranstaltungen!


Freitag, 27. November 2020

19:30 Uhr

 

250. Geburtstag Friedrich Hölderlin:

"Wem sonst als dir"

 

Eine Spurensuche

Franziska Dannheim widmet Friedrich Hölderlin einen literarischen Abend mit Musik

Daniel Brandl, Cello

 

Eintritt: 15 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 

Abgesagt wegen Verbots von Kulturveranstaltungen!

 


Mittwoch, 02. Dezember 2020

15:00 bis 17:00 Uhr

 

Literaturcafé - Wir lesen vor

im Anschluss an Kaffee und Kuchen:

Eine Weihnachtsgeschichte von

Charles Dickens

(Teil 2 von 3)

 

Es lesen vor: Tania Vollmer und Sara Ruge

Eintritt: 10 € inkl. - Bitte anmelden!

 

Weitere Infos und Karten

 


Donnerstag,

03. Dezember 2020

19:30 Uhr

 

 

IMPRO-Konzert

Soundtrips NRW präsentiert:

 

 

 

 

Jérôme Noetinger: Analogsynthesizer, Elektronik, Tonbänder
Gäste:

Achim Zepezauer: Tischlein Elektrisch

Peter Eisold: Schlagzeug

 

 

 

 

 

Eintritt: 8 €  |  5 € ermäßigt

Weitere Infos und Karten

 


Freitag, 04. Dezember 2020

19:30 Uhr

 

250. Geburtstag Ludwig van Beethoven

Vortrag mit Wolfgang Kostujak:

 

Vom Arpicembalo zum Schwachstarktastenkasten

 

Perspektiven auf Beethovens Clavierinstrumente

 

 

Eintritt:  15 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 


Sonntag, 06. Dezember 2020

17:00 Uhr

 

Dass gute Stündchen ...

... zum Adbvent

 

Ein musikalisch - literarischer Abend mit

Franziska Dannheim (Gesang) und

Carsten Linck (Gitarre)

 

Eintritt: 15 €

Weitere Infos und Karten

 


Mittwoch, 09. Dezember 2020

15:00 bis 17:00 Uhr

 

Literaturcafé - Wir lesen vor

im Anschluss an Kaffee und Kuchen:

Eine Weihnachtsgeschichte von

Charles Dickens

(Teil 3 von 3)

 

Es lesen vor: Tania Vollmer und Sara Ruge

Eintritt: 10 € inkl. - Bitte anmelden!

 

Weitere Infos und Karten

 


Donnerstag, 17. Dezember 2020

19:30 Uhr

 

 

250. Geburtstag Ludwig van Beethoven

Klaviertrios

 

MEISTERKONZERT mit dem

Morgenstern Trio

Trio op.1, Nr.1

Trio op.1, Nr. 3

Trio op.70 Nr. 2

 

Eintritt: 25 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 


Freitag, 18. Dezember 2020

19:30 Uhr

 

250. Geburtstag Ludwig van Beethoven

Klaviertrios

 

MEISTERKONZERT mit dem

Morgenstern Trio

Trio op.1, Nr. 2

Trio op.70, Nr. 1 Geister Trio

Trio op. 97 Erzherzog Trio

 

 

Eintritt: 25 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 


Sonntag, 20. Dezember 2020

18:00 Uhr

 

Blue Rondo

Exklusive Jazzkonzerte

in stilvoller Atmosphäre

 

Christina Clark Trio

Christina Clark - Gesang
Pascal Schweren - Klavier
Ingo Senst - Kontrabass

 

Eintritt: 20 €  (inklusive Getränke)

Weitere Infos und Karten

 


Donnerstag, 31. Dezember 2020

16:30 Uhr

 

SILVESTERKONZERT

(Nachmittagsvorstellung)

im Bürgermeisterhaus

 

Anke Pan, Klavier spielt Werke

von Beethoven und Chopin

 

 

 

Eintritt: 20 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 


Donnerstag, 31. Dezember 2020

19:00 Uhr

 

SILVESTERKONZERT

(Abendvorstellung)

im Bürgermeisterhaus

 

Anke Pan, Klavier spielt Werke

von Beethoven und Chopin

 

 

 

Eintritt: 20 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten

 


Freitag, 01. Januar 2021

17:00 Uhr

 

Neujahrskonzert

im Bürgermeisterhaus

 

Anke Pan, Klavier spielt Werke

von Beethoven und Chopin

 

 

 

Eintritt: 20 €  |  Keine Ermäßigung

Weitere Infos und Karten